burth-online.de

be part of it!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

CCBS - Rückruf bei besetzt

Drucken PDF

Was ist CCBS?

CCBS ("Completion of Call to busy Subscriber") bedeutet "Rückruf bei besetzt". Wenn man diese Funtion während des Wählvorgangs/Besetztzeichens aktiviert, bekommt man einen Rückruf, wenn der angerufene Teilnehmer den Anruf beendet hat. Der Vorteil ist, dass man seine Zeit nicht durch Anruf/Besetztzeichen-Spielchen "verschenkt".

Erklärung
Wenn der angerufene Teilnehmer nach dem Setzen von CCBS das aktive Gespräch beendet (auflegt), bekommt der Anrufer eine Signalisierung. 

Diese Funktion steht nicht bei allen Providern/Anschlüssen zur Verfügung.

Wie aktiviere ich CCBS auf der Fritz!Box?

  1. Teilnehmer anrufen
  2. es ist besetzt (angerufener Teilnehmer telefoniert)
  3. Taste [5] innerhalb von 20 Sekunden drücken
  4. Quittungston wird signalisiert
  5. auflegen

Statt der Taste "5" können Sie auch folgende Kombination drücken: [R][*][3][7][#]

Wie lösche ich einen Rückrufwunsch?

Wählen sie am gleichen Telefon die [#][3][7][#] und der Rückrufwünsch (CCBS oder CCNR) wird gelöscht. Dabei wird immer der älteste Eintrag aus der Liste entfernt.